top of page
  • Sebastian Eng

Die 5 besten Apps für Blinde und Sehbehinderte in 2021

In der digitalen Welt gibt es eine Vielzahl an Software und Apps die als Hilfsmittel für Blinde oder Sehbehinderte dienen. Unterstützung beim Lesen von Briefen, beim Finden von Gegenständen, bei der Navigation im Nahverkehr oder für's Filmerlebnis. Diese alltäglichen Aufgaben oder Beschäftigungen können durch einige Apps erleichtert werden.


Screenshots von drei der Apps aus unserem Post
Von links nach rechts: Envision AI, Seeing AI und Greta.

Viele Entwickler nehmen mittlerweile Rücksicht auf barrierefreie Apps. Als Hilfeinstanz in Apps wird neben Freiwilligen auch immer mehr auf künstliche Intelligenz gesetzt welche hilft Objekte und Texte in der Umgebung auszumachen. Allerdings ist die Barrierefreiheit in vielen Fällen noch nicht oder nur teilweise umgesetzt. Außerdem sind einige Apps, die künstliche Intelligenz als Sehhilfen für Blinde oder Sehbehinderte nutzen, noch unausgereift und neigen dazu falsche Resultate zu liefern.


Ich habe mir einige dieser Apps angeschaut und euch die 5 besten Apps für Blinde und Sehbehinderte rausgesucht.


Lass uns direkt loslegen.



1. Be my Eyes - Sehhilfe durch Freiwillige


Ein Freiwilligennetzwerk für kleine oder große Gefälligkeiten. Blinde oder Sehbehinderte Benutzer können auf Knopfdruck Unterstützung anfordern falls sie beispielsweise Hilfe dabei brauchen einen Text zu lesen oder etwas in der Umgebung zu sichten. Sobald einer der weltweit über 4,5 Millionen Freiwilligen die Anfrage annimmt, wird ein Videoanruf gestartet und der Helfer kann dem Benutzer erklären was im Bild zu sehen ist. Wie der Name der App schon zeigt, kann man sich also die Augen von jemand Anderem “leihen”.


Ein Screenshot von den Beispielbildern der App aus dem Apple App Store.
So sieht das Benutzer Interface von Be My Eyes aus.

Mithilfe von Be My Eyes können Blinden oder Sehbehinderten viele Umstände aus alltäglichen Situationen genommen werden. Hier ein paar Beispiele solcher Situationen:


  • Produktetiketten vorlesen

  • TV Sender auswählen

  • Das Haltbarkeitsdatum vorlesen

  • Passende Kleidung auswählen


Be My Eyes hat bereits ein Netzwerk aus über 4.5 Millionen Freiwilligen und über 300.000 Blinden oder Sehbehinderten Benutzern. Der Dienst ist in über 180 Sprachen verfügbar.


Die Be My Eyes App ist im App Store und im Google Play Store erhältlich und ist komplett kostenlos.




2. Seeing AI - Sehhilfe durch künstliche Intelligenz


Seeing AI ist eine App mit einer ähnlichen Funktion wie Be My Eyes, mit dem einzigen Unterschied dass hier kein Mensch, sondern eine künstliche Intelligenz (zu Englisch: AI) das gesehene wiedergibt. Perfekt für private Situationen in denen beispielsweise ein persönlicher Bries oder Kontoauszug vorgelesen werden muss. Außerdem ist die künstliche Intelligenz natürlich immer verfügbar, deshalb muss in eiligen Situation nicht auf die Antwort eines Helfers gewartet werden.


Screenshot von den Seeing AI App Bildern im Apple App Store
Das Benutzer Interface von Seeing AI mit den verschiedenen Wiedergabemodi.

Seeing AI hat mehrere Modi oder Kanäle die per Sprachausgabe ausgewählt werden können. Diese machen es dem System leichter die gesehen Elemente zu erkennen. Die folgenden Kanäle sind verfügbar:


  • Text

  • Dokumente

  • Produkte

  • Personen

  • Szenen

  • Währungen

  • Licht

  • Farbe


Wenn der richtige Kanal ausgewählt ist, kann die künstliche Intelligenz ein Objekt am besten erkennen und per Sprachausgabe alle wichtigen Informationen darüber wiedergeben.


Seeing AI ist eine App von Microsoft und kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Eine Android Version ist derzeit nicht verfügbar. Eine Alternative für Android kannst du im folgenden Paragraph finden.




3. Envision AI - Sehhilfe durch künstliche Intelligenz (inkl. Android und Brillensupport)


Die Funktionen der Envision AI App sind im Prinzip die gleichen wie die der Seeing AI App. Sie ist fokussiert darauf, Texte zu lesen und die Umgebung zu erkennen. Ein nützliches Feature der App ist das Finden von Objekten. Wenn man beispielsweise vergessen hat, wo man seine Schlüssel abgelegt hat, kann man den Begriff "Schlüssel" eingeben und beginnen seine Smartphone Kamero über die Umgebung zu führen. Sobald die App einen Schlüssel im Bild erkennt, wird man darauf hingewiesen.


Dies funktioniert auch mit Freunden und bekannten. Man kann der App deren Gesichter beibringen um diese Später in seiner Umgebung finden zu können.


Ein Benutzer hält das Smartphone mit der Envision AI App auf einen Saal mit Menschen beim Essen um seine Bekannten zu orten
Die Envision App in Aktion beim Suchen von Bekannten

Ein weiterer Unterschied zu Seeing AI ist auch, dass Envision AI eine Brille anbietet, welche mit der App verknüpft werden kann. Die Brille besitzt eine Vielfalt an Funktionen sowie die Folgenden:

  • Vorlesen von Texten auf die der Kopf gerichtet ist

  • Videoanrufe tätigen und per Brille das Sichtfeld teilen

  • Beschreibung des Umfelds

  • Gesichtserkennung


Alle die die Envision AI App ausprobieren möchten, können sie gratis im Apple App Store und im Google Play Store herunterladen. Nach einer 14-tägigen Probelaufzeit muss eines der Abos gewählt werden.




4. Greta - Live-Audiodeskriptionen für's Kino und und für Zuhause


Die Greta App bietet einige fantastische Features die Filme zu einem besseren Erlebnis für Blinde und Sehbehinderte machen. Egal ob Zuhause oder im Kino, kann vor dem Film in der Greta App eine Audiobeschreibung heruntergeladen werden welche dann während dem Film auf dem Handy abgespielt werden kann. Kein Sorge, die app synchronisiert sich eigenständig mit dem Ton des Films damit du den richtigen Inhalt immer an der richtigen Stelle hörst. Somit kannst du ganz einfach und unabhängig Filme genießen ohne die Handlung zu verpassen.


Vor kurzem hat das soziale Berliner Unternehmen hinter Greta ein neues aufregendes Feature für seine App vorgestellt: Hörfilme. Hörfilme sind Audio Versionen von Filmen inklusive allen Sounds und Stimmen der Schauspieler. Die Audiobeschreibung schildert nebenbei wie gewöhnlich das Geschehen. Beim dem Kauf eines Hörfilms kannst du sogar dein Lieblingskino auswählen und dieses dadurch unterstützen.


Neben den oben genannten Features bietet die Greta App auch noch die folgenden weiteren Features an:

  • Synchronfassungen in mehreren Sprachen

  • Untertitel

  • Untertitel für Hörgeschädigte


Im Video unten findest du einen Test der Greta App von der Aktion Mensch.



Die Greta App kann kostenlos im App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden.




5. Moovit - Barrierefreie App für die Navigation im öffentlichen Nahverkehr


Moovit ist ein Allrounder in der Welt des öffentlichen Nahverkehrs. Nutzer können einfach ihren Abreise- und Zielort eingeben und erhalten auf Abruf die richtigen Bus- und Zugzeiten, Karten und Fahrpläne in Echtzeit. Darüberhinaus können auch Navigation zu Abfahrtsorten und Echtzeit-Betriebsmeldungen abgerufen werden.


Ein Blinder mit Blindenstock bei der Benutzung der Moovit App neben einer Straßenbahn
Die Moovit App enthält Informationen über alle öffentlichen Verkehrsmittel

Die Entwickler von Moovit haben in die App viele Features für die Zugänglichkeit für Blinde und Sehbehindertein eingebracht um für diese eine Hilfe bei der alltäglichen Fortbewegung bereitzustellen.


Eines dieser Features ist das Ansagen der Haltestellen. Die App kann per Sprachausgabe die aktuellen Haltestellen des Verkehrsmittels in dem sich der Benutzer befinden in Echtzeit ansagen. Dies kann sehr praktisch sein, da die Haltestellen nicht in jedem Verkehrsmittel über Lautsprecher angesagt werden.


Die Moovit app ist vollkommen kostenfrei sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store erhältlich.



Welche dieser Apps wirst du dir runterladen?

Hast du bereits einige der Apps ausprobiert?


 

Wenn du daran interessiert bist an Veranstaltungen die Barrierefrei für Blinde und Menschen mit jeglicher Art von Behinderungen sind teilzunehmen, lade ich dich ein unsere Events Seite zu besuchen. Unser Highlight ist eine TV-Studio Führung in Köln die vollkommen zugänglich für Blinde und Sehbehinderte ist.


BFür ist ein Verein der Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung organisiert und fördert. Falls das interessant für dich klingt, kannst du hier mehr über uns herausfinden.

bottom of page